Weintour am Plattensee (UNG)
Reiseanmeldung
Donnerstag, 04. bis Sonntag, 07. Oktober 2018

 

 

Der Weinanbau hat in Ungarn und natürlich auch am Balaton eine ganz besonders lange Tradition die etwa 2000 Jahre zurück reicht. Wenn in den Weinbergen um den Plattensee die Trauben reif sind, dann beginnt hier eine besondere Zeit. Jetzt wird der Lohn für die mühsame Hege und Pflege der Reben eingefahren. Mit großer Geschäftigkeit setzt die Weinlese ein. Aber die Ungarn würden ihre Natur verleugnen, wenn sie nach einem arbeitsreichen Tag ihren Erfolg nicht auch ausgiebig feiern würden. Lassen Sie sich einfach anstecken von purer Lebensfreude und einer unnachahmlichen Gastfreundschaft.


 

1. Tag

Auf dem Weg zum „Balaton“ machen wir die Mittagspause in Sopron.  Zwischenstop in Sárvár.

In Herend besuchen wir die älteste und größte Porzellanmanufaktur Ungarns, welche als Hersteller von Luxusporzellan „Weißes Gold“ sowie als ehemaliger k & k-Hoflieferant international bekannt ist. Alle Sehenswürdigkeiten des Ortes drehen sich um das Porzellan, welches bis heute ein Symbol für Reichtum ist.

Weiterfahrt zum Hotel, Zimmerbezug und Abendessen. A/N/F.

 

2.Tag

Balatonfüred und Puszta - Stadtbesichtigung in Balatonfüred,  Fahrt zum Weinberg wo wir unser Mittagessen inkl. Weinprobe bei einem örtlichen Weinbauer mit  Ziehharmonikerspieler.

Weiterfahrt nach Salföld wo uns ein typisch ungarisches Puszta-Programm erwrtet. Wir werden mit Schnaps und Pogtschen empfangen, machen eine Kutschenfahrt und bekommen eine Pferdevorführung. Hautnah erleben wir die  einheimischen Tiere wie Zackelschafe, Grauer Rind usw. Weiterfahrt nach Balatonalmadi, Abendessen im Hotel.

A/N/F.

 

3. Tag

Schifffahrt nach Tihany, Marktbesuch und Panoramabesichtigung. Besuch des Marktes der heimischen Bauern, Fahrt zur Abteikirche mit 1000 Jahre alten Grabungen und dem schönsten Panorama auf den See, Innenbesichtigung. Hier haben wir einen Besuch in einem Freilichtmuseum vorgesehen. Wir  sehen hier das Leben der ungarischen Bevölkerung in einem fast 1000 Jahre alten Dorf, die vom Fischfang und der Landwirtschaft lebten. Rückfahrt. Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. A/N/F.

 

4. Tag

Heimreise. Bevor wir uns von Ungarn verabschieden machen wir in Sopron eine geführte Stadtbesichtigung. Die Stadt ist eines der ältesten Schmuckkästchen des Landes, in ihr verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart. Wir werden sozusagen mit offenen Armen erwartet, wie es auch das Wappen der Stadt symbolisiert. Die Einwohner der Stadt sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und auch für die Treue zu ihrer Heimat. Mit unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck treten wir nach der Mittagspause die Heimreise an.

 

 

Leistungen:


  • Fahrt mit modernem ****Reisebus inkl. Steuern u. Road Pricing
  • 3 x Halbpension im **** Hotel Bál in Balatonalmádi  inkl. Kurtaxe
  • Führung Porzellanmanufaktur Herend inkl. Kaffee
  • 1x Mittagessen beim Weinbauer mit Weinprobe
  • Schifffahrt bis Tihany
  • Eintritt Abteikirche Tihany
  • 2x halbtägige Reiseleitung
  • Pusztaprogramm
  • Unbegrenzte Benutzung der Badelandschaft
  • 2 stündige Stadtführung in Sopron

 

 

Preise:

€ 299,-- pro Person im DZ
€   45,-- EZZ
 
Facebook
Kontaktieren Sie uns per Skype
Alle Fotos rund um Prammer-Reisen auf Flickr